Spur H0


Unsere Modellbahnen - Raum 1 / Spur H0 - Info

 

Unsere
Anlagen (Maßstab H0 = 1:87 / Zweileiter-Gleichstrom) erstrecken sich mit ihrer Grundfläche von 70 qm über zwei Räume.


Im
• ersten Raum stellen wir den Streckenabschnitt zwischen Rotthausen und den Hauptbahnhof Gelsenkirchen dar
• zweiten Raum befinden sich sich eine Hafenanlage, Verschiebebahnhof sowie eine Abstellanlage (Schattenbahnhof)  im Aufbau.


Die
Anlage im ersten Anlagenraum bildet ein rund 9 Meter langes und  5 Meter breites "U". Auf dem linken Flügel befinden sich folgende Baugruppen:
• Zeche Dahlbusch mit Förderturm, Kokerei, Verladeanlagen und Zechengleise
• Empfangsgebäude, Bahnsteige und Ortsgüteranlage des Bahnhofs Gelsenkirchen-Rotthausen
• Glasfabrik D.E.L.O.G. (heute Pilkington)
• typische Wohnbebauung mit Marktplatz


Auf
dem rechten Flügel befindet sich der Gelsenkirchener Hauptbahnhof noch im Aufbau. Der Güterbahnhof mit den Gebäuden der Güterabfertigung ist bereits fertiggestellt. Die Verbindung zwischen den beiden Flügeln stellt das im Original des schon längst abgerissenen Bahnbetriebswerks Gelsenkirchen-Hauptbahnhof dar.
Neben den üblichen Behandlungsanlagen für Dampflokomotiven befindet sich dort eine Drehscheibe mit einem 20-ständigen Ringlokschuppen und eine dreiständige Wagenhalle.
 

Die
Rekonstruktion des Stadtteils Rotthausen auf dem Stand der sechziger Jahre gestattet natürlich nicht, auf Bausätze der Zubehörindustrie zurückzugreifen. Da alle Gebäude nach Fotos, selbstvermessenen Plänen oder Beschreibungen von Zeitzeugen entstehen, ist vollständiger Selbstbau unumgänglich.
Der Nachbau z.B. der evangelischen Pfarrkirche von Rotthausen, der zu Dahlbusch gehörenden Direktorenvilla oder der Baulichkeiten der Bahnhofsanlagen erfordern nicht nur ein handwerkliches Arbeiten, sondern auch eine eingehende Auseinandersetzung mit der Geschichte der gewählten Vorbilder. Modelltypische Kompromisse müssen natürlich eigegangen werden. Beispielweise ist die Zeche Dahlbusch in Länge und Breite verkürzt, trotzdem ist das Modell zwei Meter lang.

 

 

Gleisplan

 

 

 

Anlagenbilder

 

     Zeche  "Dahlbusch"

             

 

     Glasfabrik  "D.E.L.O.G."

 

    Bahnhof  "Rotthausen"

     

 

   Hauptbahnhof  "Gelsenkirchen"

         

 

   Bahnbetriebswerk  "Gelsenkirchen Hbf"

         

 

 


Infos auch unter Gelsenkirchener Geschichten:

Die interaktive Spurensammlung....

Forum

 

 

Link zu Gelsenkirchener Geschichten WIKI:

 

Zeche Dahlbusch Schacht IV / Kokerei


Glasfabrik D.E.L.O.G.


Bahnhof Rotthausen


Gelsenkirchen Hauptbahnhof
 

Bahnbetriebswerk GE Hbf 

(keine Inhalte vorhanden / Artikel erstellen)